Bürgermeisteramt

Aufgaben der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters

Die Schleswig-Holsteinische Gemeindeordnung ( GO ) unterscheidet zwischen Gemeinden und Städten.

In den  §§ 48 und 49 ( GO ) wird unterschieden zwischen hauptamtlich und ehrenamtlich verwalteten Gemeinden. In den hauptamtlich verwalteten Gemeinden obliegen dem Bürgermeister in erster Linie Verwaltungsbefugnisse. Er ist nicht Mitglied der Gemeindevertretung. In den ehrenamtlich verwalteten Gemeinden wird der Bürgermeister – in der Regel – von der stärksten Fraktion gestellt und ist damit gleichzeitig Vorsitzender der Gemeindevertretung.

Probsteierhagen ist eine ehrenamtlich verwaltete Gemeinde.

Mit weiteren neunzehn Gemeinden hat sich Probsteierhagen zum Amt Probstei mit Sitz in Schönberg zusammengeschlossen. Das Amt nimmt die Verwaltungsaufgaben für die Gemeinde wahr.

Zu den Obliegenheiten des Bürgermeisters gehören neben der Führung der Gemeindevertretung  u. a. folgende Aufgaben:

-                     Entscheidung über Stundungen bis zu einem Betrag von 5000 €

-                     Verzicht auf Ansprüche, Niederschlagen solcher Ansprüche, Führen von
          Rechtsstreiten und Abschluss von Vergleichen bis zu einem Betrag von 500 €

-                     Erwerb von Vermögensgegenständen bis zu einem Betrag von 5000 €

-                     Veräußerung und Belastung von Gemeindevermögen bis zu einem Betrag von   500 €

-                     Vergabe von Aufträgen bis zu einem Wert von 5000 €

-                     Vergabe von Architektur- und Ingenieursleistungen bis zu einem Wert von 5000 €

-                     die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens nach § 36 Baugesetzbuch

Der Bürgermeister ist Dienstherr der Gemeindemitarbeiter und der freiwilligen Feuerwehr. Kraft Amtes ist der Bürgermeister Mitglied im Amtsausschuss, im Schulverband, im Gewässerunterhaltungsverband und im Kindergartenkuratorium.

Darüber hinaus umfasst die ehrenamtliche Tätigkeit auch das Repräsentieren der Gemeinde bei diversen Veranstaltungen, Jubiläen, besonderen Geburtstagen usw.


 

 


Die Ortsvorsteher/Gemeindvorsteher/Bürgermeister der Gemeinde Probsteierhagen in zeitlicher Abfolge:
 


Ortsvorsteher:
 
1. Heinrich Plagmann   vom 21.08.1869  bis  06.08.1875      6 Jahre

Gemeindevorsteher
 
2. Claus Wiese 
3. Theodor Horst 
4. Heinrich Wiese
5. Johannes Stolle
vom 07.08.1875  bis  16.01.1900
vom 15.02.1900  bis  26.02.1912
vom 27.02.1912  bis  20.01.1929 
vom 21.01.1929  bis  31.03.1934 
25 Jahre
12 Jahre
17 Jahre
5 Jahre

Bürgermeister/in
 

6. Wilhelm Petersen 
7. Bernhard Stoltenberg
8. Herr Kortstock
9. Ernst Rohwedder
10. Feodor Schneider
11. Alwin Martini
12. Heinrich Danker
13. Willi Kloth
14. Konrad Gromke
15. Margrit Lüneburg
16. Klaus-Robert Pfeiffer

vom 01.04.1934 bis 21.10.1943
vom 22.10.1943 bis 31.05.1945
vom 01.06.1945 bis 31.03.1946
vom 01.04.1946 bis 31.05.1946
vom 01.06.1946 bis 22.09.1946
vom 23.09.1946 bis 20.10.1950
vom 21.10.1950 bis 10.07.1956
vom 11.07.1956 bis 17.04.1974
vom 18.04.1974 bis 22.04.2003
vom 23.04.2003 bis 25.06.2013
vom 26.06.2013 bis heute
9 Jahre
2 Jahre
10 Monate
2 Monate
4 Monate
4 Jahre
6 Jahre
18 Jahre
29 Jahre
10 Jahre